deutschfranzösisch

Gesprächsgruppe für Frauen in Trennung/Scheidung


sonne
Bricht eine Beziehung entzwei, so geraten die meisten Menschen in eine schwere Lebenskrise. Denn neben den alltagspraktischen Problemen, die eine Trennung/Scheidung mit sich bringt – wie etwa Arbeits – oder Wohnungssuche, Kinderbetreuung, Besuchsregelungen – wird der Verlust des intensiven Bezugs zu einem Partner und das Aufgeben von Lebenszielen als sehr verunsichernd erlebt. Einsamkeit, Selbstzweifel, Angst, Wut sowie die Sorge um das Wohl Ihrer Kinder und um die eigene Zukunft machen betroffenen Frauen meist sehr zu schaffen. Dazu kommt, dass die weiterbestehenden Kontakte mit dem Ex-Partner während der Trennungs-/Scheidungsphase – und bei gemeinsamer Elternschaft noch weit darüber hinaus – die Frauen oft sehr belasten.

Die Abendgruppe richtet sich an Frauen in Trennung/Scheidung, die gemeinsam mit anderen Betroffenen unter fachlicher Leitung den Weg des inneren Loslassen vom Partner gehen wollen. Durch den Austausch mit Frauen in ähnlichen Lebenssituationen bekommen sie Anregungen, die helfen können, sich an ihre neue Lebenssituation anzupassen. Die Teilnehmerinnen erhalten dadurch die Gelegenheit, wieder Mut zu fassen, Selbstvertrauen zu entwickeln und sich neu zu orientieren.

Wiltzius Mariette
Dipl. Psychologin | Kommunikations-, Paar und Sexualtherapie | Klientenzentrierte Gesprächstherapie | Paarsynthese | Trauerbegleitung | Freelance

Treffpunkt:

22. April;
06. + 20. Mai;
03. + 17. Juni;
01. + 15. Juli 2021


Do. von 19 - 21 Uhr

im
Familljen-Center in Bonnevoie
Kostenbeitrag:
50€
Leitung:
Mariette Wiltzius
Anmeldeschluss:
09. April 2021