DE
FR

Das neue Scheidungsgesetz für Betroffene

Fakten, erste Eindrücke und Fragen zum Gesetz vom 27. Juni 2018

„Scheiden tut weh.“

So heißt es im Volksmund.

Das neue Gesetz, welches am 1. November 2018 in Kraft getreten ist, versucht Scheidungen „schmerzloser“ zu gestalten und das Luxemburger Familienrecht zu modernisieren.

An diesem Infoabend werden wir einen Überblick geben und dabei in leicht verständlicher Sprache die wesentlichen Elemente der neuen Regelungen vorstellen.

Wir werden auf Fragen eingehen, die sich aus der Einführung des neuen Gesetzes ergeben.

ANGELINOUDI Anastasia

Master en Médiation, Médiatrice agréée

MUELLER, Philippe

Médiateur agréé | Freelance

THOME Lis

Assistante d'hygiène sociale | Master en médiation | Anti-Gewalt-Trainerin | Gestaltberaterin

Informationsabend:

02. Dezember 2021

Do. von 19 Uhr auf deutsch

20 Uhr auf französisch

im Familljen-Center in

Bonnevoie

 

Kostenbeitrag:

gratis

 

Referent:

Lis Thomé

Anastasia Angelinoudi

Philipp Mueller

 

Anmeldeschluss:

26. November 2021