Praktikum im Familljen-Center

Liebe Interessent*Innen für ein Praktikum im Familljen-Center,
da wir recht viele Anfragen für Pratikumsplätze erhalten und unser Angebot sehr begrenzt ist, haben wir uns entschlossen, unsere Praktikumsangebote sowie unser Anforderungsprofil auf der Homepage möglichst genau zu beschreiben, um Ihnen eine zielgerichtete Bewerbung für einen Praktikumsplatz zu ermöglichen.

Wir bieten in unserer Beratungsstelle zwei Arten von Praktikum an, gerichtet an zwei verschiedene Zielgruppen, mit unterschiedlicher Dauer, unterschiedlichen Inhalten und Zielen.

1.) Das Kurzzeitpraktikum (Dauer etwa 4 Wochen bis 3 Monate) richtet sich an zukünftige Kolleg*Innen,, die sich noch im (BA-)Studium (Psychologie, Pädagogik evtl. Sozialpädagogik/Sozialarbeit) befinden.

Eckdaten zum Kurzzeitpraktikum:

  • Mindestalter: ab 20 Jahren resp. ab 2. Semester
  • Präsenztage: Mo – Fr resp. flexibel, mehrfach pro Woche
  • Bereitschaft, ggf. auch am Abend (im Rahmen unserer Bildungsveranstal-tungen, Informationsabende) oder am Wochenende (im Rahmen unserer freizeit- und erlebnis-pädagogischen Angebote) zur Verfügung zu stehen

2.) Das Langzeitpraktikum (Dauer mindestens 5 Monate) richtet sich an Studierende des Masterstudienganges oder Postgraduierte mit einem Abschluss (Master) in den Bereichen Psychologie, Pädagogik oder Mediation, die sich in einer Ausbildung oder in einem Aufbaustudiengang Psychotherapie oder Beratung befinden.

Eckdaten zum Langzeitpraktikum:

  • Abgeschlossenes Studium Psychologie/Pädagogik/Mediation+ in Ausbildung (Psycho-) Therapie oder Beratung
  • Präsenztage: Regelmäßig, nach Vereinbarung
  • aktive Mitarbeit im Bereich der psychologischen Beratung (die Bereitschaft zur Teilnahme an unseren Supervisions- und Intervisionsangeboten ist eine Voraussetzung hierfür).
  • Kennenlernen, aber auch die Mitarbeit bei der Entwicklung, Konzeptionierung sowie Durchführung der psychologischen, psychoedukativen und erlebnispädagogischen Angebote der Einrichtung.

Die Erfahrungen und Erlebnisse im Rahmen des Praktikums werden regelmässig im Gespräch mit dem/der verantwortlichen Praktikumstutor*In reflektiert.
Der genaue Inhalt des Praktikums wird zu Beginn in einem Vorgespräch festgelegt.
Beginn: Regelmäßig September oder Januar (immer gleichzeitig mit unserem Semesterprogramm).

Sollten Sie den Eindruck haben, dass Ihre und unsere Ideen hinsichtlich eines Praktikums zusammen passen, können Sie sich gerne per Post oder Email unter Beifügung der üblichen Unterlagen (Anschreiben und CV) um einen Praktikumsplatz bewerben (am besten 3 – 5 Monate Vorlaufzeit).
Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit.

Mit kollegialen Grüßen

Das Beratungsteam des Familljen-Centers